Der Verein: Ansprechpartner

Der Vereinsvorstand:

Christiane Wehrmann

1. Vorsitzende

Als Gründungsmitglied bin ich bereits seit dem Jahr 2000 im Spendenparlament mit dabei. Von Beginn an hat mich die Idee begeistert, Menschen zu unterstützen, die in unserer Nähe leben und durch das soziale Netz keine Hilfe mehr bekommen. Wie vielfältig die Hintergründe sein können, den Boden unter den Füßen zu verlieren, habe ich in den 18 Jahren meiner Tätigkeit als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn in meinen Beratungen oft genug erfahren. Bei einigen Betroffenen konnte durch den Kontakt zum Spendenparlament die größte Not abgewendet werden.
Jetzt habe ich durch meinen so genannten "Vorruhestand" mehr frei verfügbare Zeit und engagiere mich in der Vorstandsarbeit des Spendenparlamentes. Vielleicht gelingt es uns, durch verstärkte Öffentlichkeitsarbeit weitere Engagierte für dies Ehrenamt zu gewinnen. Mir macht es Spaß, im Team gemeinsam etwas für andere zu tun.

Eckbert Jänisch
2. Vorsitzender

Als Geschäftsführer einer Jugendhilfeeinrichtung werden wir immer wieder mit Armut, Ausgrenzung und Hilflosigkeit konfrontiert und bieten eine Vielzahl von Hilfsangeboten für Familien, Kinder und junge Erwachsene nach SGB VIII und XII an. Dabei sind wir auch auf ein Netzwerk angewiesen, um helfen zu können.


Über die gute Zusammenarbeit mit dem Elmshorner Spendenparlament wurde ich Mitglied und Parlamentarier. Als der damalige Vorsitzende Edwin Henkelmann mich 2012 anrief und dringend Unterstützung für die Vorstandsarbeit benötigte, sagte ich meine Mitarbeit als Beisitzer gerne zu. Dabei ist für mich das ehrenamtliche Engagement zur Unterstützung und Stärkung von Personen in Notlagen (sowohl eine finanzielle als auch eine persönliche Unterstützung) ebenso wichtig, wie die vernetzte Arbeit mit den vielen Einrichtungen und Organisationen für den Sozialraum Elmshorn.

Axel Mankel 

Schatzmeister

Als der bisherige, langjährige Schatzmeister Jan Panzer im Kollegenkreis der Sparkasse Elmshorn einen Nachfolger für seine Funktion im Vorstand des Vereins suchte, fühlte ich mich angesprochen. Das Konzept des Elmshorner Spendenparlaments hat mich sofort begeistert. Spender können mitentscheiden, wem die eigene Spende zugute kommt. Eines ist dabei immer klar, die Spenden kommen bei den Ärmsten in unserer Stadt an. Als Abteilungsleiter und Vorstandsvertreter der Sparkasse Elmshorn beschäftige ich mich täglich mit finanziellen Fragen. Als Schatzmeister kann ich meine Erfahrung auch der guten Idee und dem guten Zweck des Elmshorner Spendenparlaments zur Verfügung stellen.   

Von der Idee des Elmshorner Spendenparlamentes, unbürokratisch hier vor Ort Hilfe zu leisten, war ich von Anfang an angetan und habe die Arbeit dort seit Jahren verfolgt.

 

Ich bin nach 45 Dienstjahren bei der Stadtverwaltung Elmshorn Mitte 2017 zunächst in Altersteilzeit und ab 2020 in Pension gegangen und habe aus diesem Grund Zeit und darüber hinaus auch Lust, die ehrenamtliche Arbeit beim Spendenparlament zu unterstützen. Seit 2019 bin ich ehrenamtliches Mitglied beim Spendenparlament und 2021 als Beisitzerin in den Vorstand gewählt worden.

Birgit Pausmer
Beisitzer

Durch meine langjährige Tätigkeit als Lehrerin und in der Schulleitung habe ich häufig mit Nöten in Familien Kontakt bekommen. Durch finanzielle Notlagen sind Familien mit Kindern in besonderem Maße eingeschränkt. Durch das Elmshorner Spendenparlament können soziale Härten gemildert werden. Z.B. habe ich erlebt, dass eine alleinerziehende Studentin ihr Studium mit einer kurzfristigen finanziellen Hilfe beginnen konnte. So habe ich erfahren, dass das Elmshorner Spendenparlament eine wichtige Aufgabe erfüllt und Menschen finanziell und damit auch sozial unterstützt. Die Menschen erfahren Wertschätzung und damit Stärkung.

 

Als Beisitzerin unterstütze ich die Arbeit des Spendenparlaments gerne und hoffe, dass meine Kenntnisse und Erfahrungen hilfreich sind.

Spendenparlament: Das Präsidium

Christel Storm

Präsidentin

Klaus Fischer
Stellvertretener Präsident

Wilfried Schramme

Stellvertretener Präsident

Weiterführende Informationen:


Auf das Bild klicken
Auf das Bild klicken

 

Kontakt:

Elmshorner Spendenparlament e.V.

c/o Rathaus

Schulstr. 15-17

25335 Elmshorn

Handy 0160 930 25 243

Fon:    041 21 - 231 308

Fax:    041 21 - 231 208

E-Mail: post@spendenparlament-elmshorn.de

 

Büro und Öffnungszeiten:

Königstraße 36a

Jeden Freitag von
11.00 - 12.00 Uhr

 

Spendenkonto IBAN:

DE81221500000000115177